Unser Ziel

Mit der Zucht von Beizvögeln leisten wir unter anderem einen wesentlichen Beitrag zur Förderung und Stabilisierung einiger in ihrem Bestand bedrohter Greifvogelarten.

Unsere Philosophie

Wir züchten Greifvögel aber auch um die sogenannte Beizjagd mit ihnen ausüben zu können. Die Beizjagd ist eine der ältesten bekannten Jagdarten, bei der Mensch und Tier gemeinsam auf sehr natürliche Weise Beute machen. Darüber hinaus lernen Mensch und Greifvogel voneinander und wir nutzen die dabei gewonnenen Erkenntnisse für ein besseres Verständnis bezüglich dieser Art.

Die Greifvogelhaltung und die Beizvogelzucht BVVZ ist durch das Ministerium für umwelt des Saarlandes genehmigt.

Kontaktinformationen

Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder auch ganz bequem über den Button "Kontaktformular"

Telefon:           +49 6881 - 92 47 41

Fax:                 +49 6881 - 92 91 15

Postadresse:   Hans Werner Zapp,   In der Humes 60,   D-66571 Eppelborn